Augsburg: So mixt man Sport, Nightlife und Assyrische Kultur! Pfingstevent 2011

Hago 0007

Augsburg: So mixt man Sport, Nightlife und Assyrische Kultur! Pfingstevent 2011

Am 11./12. und 13. Juni 2011 hatte das Pfingstevent des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg stattgefunden.
Samstag, 11.06.2011: Bilder Basketballturnier Bilder Vortrag Bilder Cocktailnight Mit einem Basektballturnier in der Sporthalle der Reischleschen Wirtschaftsschule eröffnete man das Event. Ingesamt sieben Mannschaften nahmen am Turnier teil, welches sehr gut besucht war.

Die Teilnehmer waren:

Kickz
ATL`s (Atlanta)
Anwesend
AJA
Assyrer feat. Jordan
Arboye

Sieger:Kickz

Ab 19 Uhr hatte man sich im Assyrischen Kulturzentrum zusammengefunden, um am Vortrag mit Nail beth Kinne teilzunehmen. Beth Kinne ist für dieses Event aus Brüssel angereist und stellte im Rahmen des Vortrages seine neue DVD „DIASPORA ET REINAISSANCE ASSYRIENES“ vor. Diese ist im Mesopotamien Verein Augsburg nun ab sofort erhältlich.

Auch für die jüngere Generation war im Programm einiges vorhanden. Im Restaurant Vitalis verbrachte man eine gemütliche Cocktailnight, ehe das Programm am nächsten Morgen fortgeführt wurde.

Sonntag, 12.06.2011:

Bilder Fußballturnier
Bilder Hago

Um 10 Uhr hatte nämlich das Fußballturnier begonnen, zu dem ca. 350 Zuschauer erschienen waren. Mit u. a. Steak im Brot und Bratwurst, hatten die Zuschauer jederzeit die Möglichkeit, ihren „kleinen“ Hunger zu stillen. Zum Turnier traten acht Teams an.

Die Mannschaften waren:

Assyrer Gütersloh
Chaldäer Augsburg
Ishtar München
Mesopotamien Augsburg
Mesopotamien Wien
Suryoye Augsburg
Suryoye International
Turabdin Würzburg

Sieger des Turniers war Suryoye Augsburg, die sich gegen Mesopotamien Wien mit 3-0 durchsetzten.
Als Gastgeber erlangte Mesopotamien Augsburg den 4. Platz, nachdem man gegen Suryoye International unterlag.

Im Bobinger Max-Fischer-Saal hatte am Sonntagabend eine große assyrische Kulturfeier stattgefunden, an der man auch die Pokale für beide Turniere übergeben hatte. Musikalisch wurde der Abend von Fadi Komo begleitet, der in den Syriac Music Awards als „Best Newcomer 2011“ gewählt wurde.
Mit einem Tanzauftritt der Assyrischen Tanzgruppe wurde nach einer kurzen Rede die Feier eröffnet. Bei der Pokalübergabe waren zunächst die Basketballballer ausgezeichnet worden. Nach einer kurzen Tanzeinlage folgte dann die Pokalübergabe der Fußballer.
Der Platzierung nach wurden die Teams aufgerufen und ausgezeichnet. Mit erhobenem Haupt nahmen die Spieler von Mesopotamien Wien den Pokal für den 2. Platz entgegen. Dann folgte der 1. Platz an Suryoye Augsburg. Mit dem der Suryoye-Spieler selber gesungenen Lied „Ahna kulan Suryoye“ (in dt. übersetzt „Wir sind alle Assyrer“) rundete dies die Pokalübergabe ab.
Aus Schweden nahm ein Vertreter von Assyriska FF an den Feierlichkeiten teil.
bethnahrin.de bedankt sich bei Nail beth Kinne zur Bereitstellung der Hagobilder. Weitere Bilder folgen demnächst.

Montag, 13.06.2011:

Bilder Frühstück

Das Event endete am Montag mit einem gemeinsamen Frühstück und gleichzeitiger Verabschiedung der Gäste. Die Frauengruppe des Mesopotamien Verein Augsburg bereitete hier ein gesundes aber auch nahrhaftes Frühstück vor.

Fazit: Rückblickend kann man von einem gelungenen und abwechslungsreichen Event sprechen, bei dem für jede Altersgruppe was interessantes dabei war.

Der Mesopotamien Verein Augsburg e. V. bedankt sich bei allen Helfern, Zuschauern und Teilnehmern, insbesondere bei den Gästen aus Würzburg, Gütersloh, Wien und München. Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und würden uns sehr freuen, in den kommenden Jahren uns wieder in Augsburg zu sehen.

Quelle: bethnahrin.de

Leave a Reply