Archives

Monthly Archive for: ‘November, 2011’

  • Seyfo Buch

    Neues Seyfo Buch erhältlich

    Auf Initiative der Assyrischen Jugend Föderation in Schweden entstand ein Buch, das sich dem Seyfo von 1915 widmet, dem Genozid an den Assyrern im Osmanischen Reich. Der Autor des Buches, Prof. Dr. David Gaunt, arbeitet als Historiker an der Södertörn Universität in Schweden und gehört zu den weltweit führenden Forschern des Völkermordes an den Assyrern. Bereits 2006 veröffentlichte er zusammen mit Jan Beṯ-Şawoce das Buch „Massacres, resistance, protectors: Muslim-Christian Relations in Eastern Anatolia during World War I“, das im Forschungsbereich des Seyfo als bahnbrechend galt.
    Sein Buch „Der Assyrische Genozid – Seyfo – Wann? Wo? Wie?“ beinhaltet kurz und knapp die wichtigsten Informationen über diesen Völkermord. Alles was man darüber wissen sollte, findet man kompakt auf 68 Seiten, verfasst in 

    Read More

  • Simon Kaplo

    Simon Kaplo Interview zum neuen Album „Shawa Btebakh“

    Der in Assyrien geborene Künster Simon Kaplo, der sich schon seit seiner Kindheit mit der Musik beschäftigt hat, zog 1979 nach Deutschland und begann in seiner neuen Heimat, sich aktiv am assyrischen Musikgeschehen zu beteiligen. Mit Liedern, wie „Bnayo d´Bobel“ oder „Babel Babel“ begeisterte er Assyrer auf der ganzen Welt. Grund genug, um ihn zu seinem jetzt neu erschienenem Album „Shawa Btebakh“ (Assyrischer Märtyrertag) zu interviewen. Simon, worum geht es in den Songs auf „Shawa Btebakh“?

    Read More

  • News 13787 1

    Gütersloher interessiert an „Seyfo“

    Am vergangenen Samstag Abend gab es in der Stadthalle Gütersloh ein Vortrag von Dr. Tessa Hofmann über den „Seyfo“, den Völkermord an den Suryoye (Aramäern/Assyrern) von 1914 bis 1918 im osmanischen Einflussgebiet. Gut 300 interessierte Gütersloher zog es in die Stadthalle, um mehr über ihren aramäischen/assyrischen Nachbarn und ihre gemeinsame Geschichte zu erfahren.
    Unter den Besuchern befanden sich Persönlichkeiten

    Read More