AJM- Info Tour 2012

AJM Logo

AJM- Info Tour 2012

„Was ist der AJM?“
Das ist eine Frage, die sich viele assyrische Jugendliche vermutlich schon einmal gestellt haben. Um genau darüber aufzuklären hat der Assyrische Jugendverband Mittteleuropa (AJM) im April und Mai eine Info Tour in verschiedenen Städten gestartet.
Die Jugendlichen wurden dazu eingeladen, einen Einblick in die Arbeit des Verbandes zu bekommen. Referenten waren der 1. Vorsitzende, John Gültekin, welcher über die Geschichte und die Strukturen des AJM berichtete, und ein weiteres Vorstandsmitglied, Sanharib Simsek,

der anhand einer Diashow von den jüngsten Aktivitäten, wie z.B. die Jugendaustausche in Amerika und dem Irak, erzählte.

Bei der Info Tour gab es bisher verschiedene Stationen:

Bad Oeynhausen

Die anwesenden Jugendlichen zeigten Interesse an den Verband und wollen zukünftig mit AJM kooperieren und an Aktivitäten teilnehmen.

Wien

Es waren ungefähr 15 Assyrer aus Wien anwesend und weitere 10 von Suryoye Ruhrgebiet, die in dem Zeitraum einen Jugendaustausch in Österreich hatten. Die dortige Jugendgruppe hat einen neuen Vorstand, der mehr Angebote für die Jugend dort schaffen will.

Gießen

Bei dem Vortrag waren etwa 30 Jugendliche. Eine neue Jugendgruppe baut sich momentan auf und hat schon erste Aktivitäten in Planung, wie z.B. ein Sommerfest am 28. Juli in Gießen.

Wiesbaden

Die Vorstände des AJM und des assyrischen Vereins Wiesbaden trafen sich vorab zu einem Kennenlerngespräch. Knapp 40 Interessenten besuchten die Veranstaltung, von denen sich sieben Jugendliche dazu bereit erklärten, ein Jugendkomitee zu bilden. Dieser will sich zukünftig darum kümmmern, eine Jugendgruppe auf die Beine zu stellen, um Angebote für die Jugend dort zu schaffen.

Augsburg

Der Vortrag lief in Kooperation mit der Assyrischen Jugend Augsburg (AJA), die ihre Räumlichkeiten dafür zur Verfügung stellte. Die AJA ist eine bereits gut organisierte Jugendgruppe des AJM, die ein weites Programm für Jung und Alt haben. In dem belebten Vereinshaus besuchten über 30 Jugendliche die Infoveranstaltung.Zu der anschließenden Grillfeier kamen zusätzlich Erwachsene und Kinder dazu.

Mit der Info Tour sollte nicht nur der AJM und seine Agenda vorgestellt werden, sondern auch eine Vernetzung unter den assyrischen Jugendlichen und den jeweiligen Jugendgruppen gefördert werden. Dadurch gewährleistet der Verband regionsübergreifende Jugendarbeit und kann so die Entwicklung der Gruppen unterstützen.

Ab Juni sind weitere Info Touren geplant.

Bei Interesse kommt AJM auch in DEINE Stadt!

Kontakt: mail@ajm-online.com

Leave a Reply