Delegiertenversammlung 2013: „B’Sheino B’Shlama – Wir sind AJM“

Delegiertenversammlung AJM 2013 Mainz Gruppenfoto

Delegiertenversammlung 2013: „B’Sheino B’Shlama – Wir sind AJM“

Am 23.03.2013 fand die Delegiertenversammlung des Assyrischen Jugendverbandes Mitteleuropa (AJM) e.V. in der Universität Mainz statt. Zahlreiche Delegierte der Mitgliedsvereine und -gruppen waren anwesend. Auch in diesem Jahr dürfen wir zwei weitere Jugendvereine in unserem Jugendverband willkommen heißen. Ein neuer Vorstand wurde ebenso gewählt.

Die diesjährige Delegiertenversammlung des AJM verlief wieder einmal mit einer sehr regen Teilnahme durch die Delegierten aller Mitgliedsvereine und-gruppen. Alle waren dabei beteiligt, die zukünftigen zwei Jahre des AJM mitzugestalten. Viele wichtige Beschlüsse, Planungen vieler Veranstaltungen sowie die gründung verschiedener Arbeitskreise mit hohen Zielsetzungen kamen dabei zustande.

Die Arbeit des AJM im Verlauf des letzten Jahres überzeugte zwei weitere Jugendvereine sich dem AJM anzuschließen. Die Shlama Jugend Bad Oeynhausen und der Chaldäisch-Assyrisch-Syrische Jugendverein München (Shabiba) wurden herzlich im AJM aufgenommen. So wurde der AJM seinem letzten Jahresmotto gerecht: „AJM wächst – 10 Jahre Jugendarbeit„. Somit sind es fünf neue Mitgliedsvereine innerhalb von zwei Jahren. Der Sport- und Kulturverein Suryoye Verl e.V., Suryoye Ruhrgebiet e.V. und Sabro d´Ahikar entschlossen sich im Februar letzten Jahres ebenfalls, sich dem AJM anzuschließen.

Das neue Motto des AJM lautet nun „B’Sheino B’Shlama – Wir sind AJM!„. Dieser kommt aus dem Grund zustande, da es die Einheit unter den west- und ostdialekt sprechenden Assyrern symbolisieren soll. „B’Sheino B’Shlomo“ bzw. „B’Sheina B’Shlama“ ist eine assyrische Grußform und bdeutet „in Frieden“ und wird auf Assyrisch in beiden Hauptdialekten genau gleich geschrieben.

Im Anschluss wurde ein neuer Vorstand gewählt. Einige der Vorstandsmitglieder haben sich nicht wieder zur Wahl aufstellen lassen, um weiteren engagierten Jugendlichen Platz zu machen. Der neue AJM Vorstand sieht nun so aus:

1. Vorsitzender: Sanharib Simsek
2. Vorsitzende: Ninwa Aras
Schatzmeister: Shlemon Yoken
Vorstandsbeisitzer: Sargon Demir, Babila Malki, Diana Rouel und Ramil Haedo

Die Revisoren sind: Petrus Atalay und Grigo Simsek

 

 

Wir sagen: B’Sheino B’Shlama – Wir sind AJM!

Leave a Reply