Shabiba München lädt ein zum Jugendtreff

München

Shabiba München lädt ein zum Jugendtreff

Am Samstag, den 25.10.2014 gab es in München ein erstes Jugendtreffen, zu dem die Jugendgruppe Shabiba München das AJM Bayern-Team und Jugendliche aus Augsburg eingeladen hatte. Zweck der Veranstaltung war es, sich kennen zu lernen und die Vereine zu vernetzen, um gemeinsame Projekte durchzuführen.

Die Gastgeber von Shabiba stellten ihre neue Vorsitzende Schamiram Demir und die neuen Mitglieder ihres Vereins vor, daraufhin lernten die Neuzugänge den AJM und dessen Ziele kennen. Die Teilnehmer des Treffens nutzten die Gelegenheit, um Ideen und Anregungen auszutauschen und anschließend ihre Wünsche an das AJM Bayern-Team weiterzugeben. Dazu zählt u.a. der Gedanke, eine Hochschulgruppe in München durch die assyrischen Studierenden vor Ort zu gründen.

Im Anschluss verbrachten die Teilnehmer einen geselligen Abend in einem assyrischen Lokal in München. Um die Verbindungen zu stärken, findet bereits am 29.11.2014 die nächste gemeinsame Veranstaltung statt. An diesem Abend wird es um kulturelle Tänze aus dem Tur Abdin und andere Gebiete Beth Nahrins gehen. Sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger können sich auf die Möglichkeit freuen, unsere kulturellen Schätze zu bewahren und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen.

Leave a Reply