Rückaustausch der Assyrian Student Association of Arizona – Tag 1 und 2

11011214 439121022879725 7475386108995257073 O

Rückaustausch der Assyrian Student Association of Arizona – Tag 1 und 2

Rund ein Jahr nach unserem Jugendaustausch in die nordamerikanische Stadt Phoenix (Arizona), findet in diesen Tagen, vom 16.05.2015 bis zum 28.05.2015, der Rückaustausch in Deutschland statt.

Wir freuen uns, acht Jugendliche unserer Partnerschaftsorganisation, der Assyrian Student Association of Arizona (ASA), in Deutschland begrüßen zu dürfen und ihnen Einblicke in unsere Verbandsstrukturen sowie in das Leben als Assyrer in Deutschland zu gewähren. Dafür haben wir ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für unsere Freunde zusammengestellt.

Voller Freude wurden unsere Gäste am Samstag, den 16. Mai bei ihrer Ankunft am Frankfurter Flughafen erwartet. Für die Assyrer aus den USA war dies der erste Aufenthalt auf deutschem Boden. Viele Gedanken schossen unseren Gästen in diesem Moment durch den Kopf: „Es war ein sehr emotionaler Moment, unsere große assyrische Familie aus Deutschland wiederzusehen“.

Neben Nervosität und Freude machte sich aber auch Neugier breit. „Was uns wohl die kommenden Tage erwartet wird? Wir freuen uns auf all das, was kommt und freuen uns sehr, hier sein und viele neue Erfahrungen sammeln zu dürfen.“ Nach der herzlichen und emotionalen Begrüßung am Flughafen, ging es weiter nach Wiesbaden, wo gemeinsam gegessen wurde, bevor es dann weiter zu den Gastfamilien ging. Bei diesen angekommen, hatten alle die Möglichkeit, sich vom langen Flug auszuruhen und sich für den Abend vorzubereiten. Denn auf der Hochzeit unseres ehemaligen Vorstandsmitglieds Ramil Haedo, nahm der aufregende Tag feierlich mit Tanz und Gesang sein Ende.

Am Sonntag, den 17. Mai, ging es zum Kirchentag in das Kloster Mor Jakob nach Warburg, um dort den Patriarchen der Syrisch- Orthodoxen Kirche Mor Ignatius Afrem II. zu sehen.

Derzeit befinden sich unsere Freunde in Gütersloh. Was sie dort machen und wie es in den nächsten Tagen weitergeht, erfahrt ihr in den kommenden Tagen.

Leave a Reply