16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf – AJM ist mit der djo dabei

Deutscher Kinder Und Jugendhilfetag Düsseldorf 28. 30.03.2017 Image00001

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf – AJM ist mit der djo dabei

Vom 28.03. bis zum 30.03.2017 fand auf dem Düsseldorfer Messegelände der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) in Düsseldorf statt. Mittendrin waren wir – der AJM!

Zusammen mit der djo- Bundes- und Landesgesschäftsstelle waren wir als Migrantenselbstorganisation (MJSO), ebenso wie andere djo-MJSO, bei der Messe zum Thema Jugendarbeit anwesend, stellten uns vor und präsentierten unsere geleisteten Arbeiten und absolvierten Projekte.

Drei Tage lang konnten wir dem Fachpublikum der Jugendarbeit sämtliche  Facetten unserer Arbeit darstellen und wichtige Gespräche führen. So kamen wir mit mehreren Jugendämtern, Ministerien und anderen MJSOs ins Gespräch, um zukünftige Kooperationen und Partnerschaften ins Auge zu fassen. Der Austausch über potenziell qualifizierte Fachkräfte für zukünftige Projekte und die Professionalisierung in bestimmten Gebieten war auch sehr effektiv, um das Hinzuziehen professionellen Know-Hows in die Wege zu leiten.

Neben unseren Mini-Projekten im Rahmen des Projektes „Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten“, welche sehr positive Resonanz erhielten, fand auch unser in Paderborn und Gütersloh laufendes Projekt „B´shayno“, das von unserer hauptamtlichen Projektleitung Nora Liebetreu durchgeführt wird, großes Interesse: So stellte Nora das Projekt an sich  und ihre Vorgehensweise in einem der zahlreichen geplanten Vorträge und Workshops vor. Es hat in dem Bereich der Jugendverbandarbeit mit jungen Geflüchteten landesweit positives Aufsehen erregt und ein breites Publikum an Interessierten gefunden.

Leave a Reply